Dragon
Tagebuch


Da bin ich mal wieder, nach langer Abstinenz.
Viel hat sich nicht getan, au?er, dass Damian keine Lust mehr hat zu schlafen und mich ganz sch?n auf Trab h?lt... Naja, das hat er von mir =)

Ich hasse ?mter. Klar, viele sind da mit mir einer Meinung, aber ich wei? nich ob sich wer vorstellen kann, wieviel Papierkram ein Kind verursacht. Vor allem, wenn die Familienkasse einem auch noch Steine in den Weg legt und man sich den Antrag auf Kindergeld nochmal neu aus dem Internet runterladen muss...
Dann kommt das Jugendamt nicht mit seinem Anruf bei, da werd ich also am Montag mal hereinschneien, zwei Antr?ge abgeben und denen direkt an den Kopf werfen, dass sie die meisten Bescheinigungen und Anerkennungen schon haben sollten, und zwar vom Jugendamt Mainz.
Die liebe Kreisverwaltung kommt mit den Meldebescheinigungen nicht bei, was die Antr?ge nat?rlich verz?gert... Ein Teufelskreis.
Also merke: Wer Kinder mag, muss ?mter lieben

Ansonsten hoff ich, dass der Gnom gleich nochmal wach wird und ich ihn f?ttern und ins Bett bringen kann. Schlie?lich will ich diesen lustigen Gerichtsmediziner im Fernsehen sehen und daf?r muss Damian schlafen, is ja nich umsonst das Abendprogramm...

Also deshalb nur kurz hier, in K?rze (hoffentlich) dann mehr...
6.1.06 20:12


Hurra, ich lebe noch!
Die ?mter sind erledigt, ganz besonders das Jugendamt Mainz. Nachdem sich eine gewisse Frau Hundert ja ?ber drei Monate Zeit gelassen hat, den absolut wichtigen Kram f?r den Unterhaltsvorschuss nach Montabaur zu schicken (trotz mehrmaliger Aufforderung nat?rlich), hatte ich mich an die Vorgesetzte dieser Frau, die liebe Frau Klees, gewandt. Und - tra-laaa - innerhalb von zwei Tagen war der ganze Kram in Montabaur.
Ich hoffe ja mal, dass Frau Hundert einen gewaltigen R?ffel bekommen hat f?r den Mist, den sie verbockt hat... Immerhin stand es ja auf der Kippe ob ich dann ?berhaupt den vollen Unterhaltsvorschuss kriege weil, der Antrag, den ich aus o.g. Gr?nden letzte Woche erst stellen konnte, nur einen Monat r?ckwirkend gilt. Somit w?rden mir bzw. Damian zwei Monate Unterhalt fehlen, die ihm ja zustehen. Das Jugendamt Mainz soll zusehen, wo die den Unterhalt hernehmen, ich bin f?r die Misere nicht verantwortlich, ich habe mich ja drum bem?ht (kann man denen die Telefonkosten berechnen? hrhr).

Et H?hnsche zieht weg von hier Er muss zur?ck zu seinen Alten weil das Gesch?ft nicht wie geplant l?uft. Mit wem geh ich denn jetzt spontan Kaffee trinken?

Damian entwickelt sich im Eilzugtempo, das ist echt der Wahnsinn... Er will schon sitzen (klappt alleine noch nicht so richtig, da muss er sich an meinen Fingern festhalten) und krabbeln (klappt noch gar nicht, w?re aber such arg fr?h) und er kriegt schon Z?hne... War am Dienstag ein ganz sch?ner Akt, er hatte wohl riesige Schmerzen und hat dementsprechend laut Terror gemacht. Das Bl?de daran ist, dass man dem Gnom nicht helfen kann, au?er eben dadurch, dass man ihn durch die Wohnung schleppt und ihm gut zuredet. Die Schmerzen kann man ihm ja nicht abnehmen.
Ansonsten hat der Kleine aber ganz viel Spa? wenn sein Papa am Wochenende da ist. Dennis w?rde, glaub ich, am liebsten den ganzen Tag vor der Krabbeldecke knien und den Wurm unterhalten. Schon lustig anzusehen, wie ein knapp 70 cm kleines Wesen einen Mann von etwa 185 cm voll im Griff hat...

Ansonsten war es das soweit von mir gewesen, ich habe keine Ahnung, wann ich mal wieder blogen darf, kommt ja immer darauf an, ob Oma bzw Sohnemann mich lassen.
Soweit so toll, bis demn?chst dann mal.
19.1.06 10:58


Guten Tag. Es gibt nicht sonderlich viel zu erz?hlen, au?er, dass mein Alltag eben aus Aufstehen, f?ttern, Windeln wechseln und ins Bett gehen besteht. Damian brabbelt lustig auf seiner Spieldecke vor sich hin und ist im Allgemeinen heute recht fr?hlich, wenn ihn die Z?hne und die damit verbundene Kotzerei nicht gerade ?rgern.
Ich pers?nlich habe auch Grund zum Fr?hlichsein. Nicht blo? aufgrund der Tatsache, dass ich den lieben guten Sollddie666 (richtiger Name bleibt unerw?hnt) mal wieder getroffen habe, wenn auch leider ohne seine Freundin (vampirgebet). War ein recht lustiger Abend, und vor allem war es ne ganze Weile her, dass man sich mal wieder richtig unterhalten konnte. Wenn der Kreis zu gro? ist und man mit 5 oder 6 Leuten am Tisch sitzt, ist es nicht gerade leicht, sich privat zu unterhalten. Vor allem nicht, wenn es Sachen sind, die den Rest der Leute nichts angehen.
Und das Allertollste ist: Ich treffe heute meinen liebsten und besten Freund Jens (aka Gallahad). Der hat heute in Montabaur zu tun und ich hab die Erlaubnis meiner Eltern, Damian hier zu lassen und mit deren Auto nach Mtb zu fahren, um Jens zu treffen.
Als w?re das noch nicht genug, kommt et H?hnsche nachher auch noch mit Frau. Dann hab ich alle meine Kumpels zusammen und hatte mal wieder Spa? und Zeit f?r meine Freunde...
Ich merk grad, junge M?tter mit wenig Zeit sind sehr leicht zu begeistern... A prpos Mutter... Die Pflicht ruft. Bis demn?chst!
23.1.06 11:35


Ich habe mir endlich ein Notebook bestellt (st?ndig um ein kleines Bisschen Zeit am PC zu betteln ist mir zu bl?d). Dell sei Dank hab ich sp?testens am 9.2. mein eigenes Notebook mit eigenem W-Lan und somit ein St?ckchen mehr Privatssph?re bei meinen Emails, Blogeintr?gen, Fotos und so weiter und so weiter.

Und ich hab mir bei Grau ganz fein die CD "Her von welken N?chten" von Dornenreich und ein Dornenreich-Shirt bestellt. Diese CD ist mir irgendwie abhanden gekommen, frag mich bitte keiner, wieso. Jedenfalls krieg ich sie jetzt komplett mit Booklet und vern?nftiger H?lle und ganz ganz original... Mal sehen, wie lange die Lieferung dauert.
Hoffentlich kommen Notebook und Grau-Bestellung nicht in der Zeit wo ich in Kibo bin (das Notebook am Liebsten vorher), w?re ziemlich bl?d...

Ansonsten gibt es wenig zu erz?hlen, au?er, das Damian so langsam anf?ngt, Obst essen zu wollen. Und zwar gef?lligst mit dem L?ffel, wie die Gro?en eben. Aber es ist immer noch kein Zahn zu sehen, die Kauleiste wird h?rter und h?rter aber es kommt kein Zahn durch... Vielleicht ist er deshalb so quengelig.

A propos, wenn man vom Teufel spricht.

Ganz nebenbei: Ich hab ne neue Zusatzseite, die ich zuk?nftig mit Analysen meiner Selbst f?llen werde (sei es nun humoristischer oder ernster Natur).
28.1.06 11:06





Designed by
Ginny-Luna
Gratis bloggen bei
myblog.de